Steile Kurzstrecke in Devon

Wenn es um das Thema „Eisenbahn“ geht, dann sind es oft die mehr skurrilen Objekte, die mich begeistern … und im letzten Herbst war damit eine Fahrt auf der Babbacombe Cliff Railway in Torquay geradezu Pflicht. Seit 1926 verkehren hier zwei Passagier-Kabinen im Pendelverkehr zwischen Babbacombe Downs und der Oddicombe Beach. Kann man auch laufen, aber das braucht Kondition und Zeit. Denn die nur 220 m Gleisstrecke gehen doch über einige Höhenmeter …

Im Prinzip eine Standseilbahn, mit zwei getrennten Schienensträngen, die Wagen sind fest über Zugseile verbunden. Der Antrieb sitzt in der Bergstation, die Talstation dient nur der Sicherheit im Passagierverkehr. Und selbst, wenn kein Badewetter war, Spaß hat es dennoch gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.