Die Kutschen sind abgefahren …

Im Jahr 2009 war ich zuletzt im Schloss Gottorf bei Schleswig, und eines der Highlights war (neben den überraschend wiederentdeckten Samurai-Rüstungen) die eher ungeliebt in einer Ecke versteckte Kutschensammlung – 130 herrliche Fahrzeuge, die 1992 mit großen Worten einem Privatsammler abgekauft wurden. Die „grösste mitteleuropäische Sammlung ihrer Art“, die „durch nichts auszugleichen“ wäre. Zumindest bis 2009, denn nur kurz nach unserem Besuch wurden die Gottorfer Kutschen sang- und klanglos abgestoßen.

Hätte ich das geahnt, wären wohl mehr Bilder herausgekommen … aber so kann ich nur eine kleine, nostalgische Auswahl präsentieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.